Singapur, 7. März 2021

SIE HABEN VOR, DIESES JAHR ZU REISEN? HIER FINDEN SIE DIE ANTWORTEN ZU IHREN FRAGEN.

Träumen Sie vom Urlaub oder planen Sie eine Reise nach Hause, um Ihre Familie zu besuchen? Die Ärzte von Osler Health International, eine neue internationale hausärztliche Arztpraxis, beantworten hier Ihre Fragen zur aktuellen Reisesituation und zum COVID-19-Impfstoff.

Welche Voraussetzungen gelten aktuell für Reisen? Hierfür gibt es leider keine einfache Antwort, da dieses sowohl von der Fluggesellschaft, mit der Sie fliegen, als auch von den Einreisebestimmungen Ihres Ziellandes abhängt. In vielen Ländern und Regionen wird ein COVID-19 Pre-Departure-Test ('PDT') vor der Abreise verlangt. Nur mit einem gültigen negativen Testergebnis wird dem Reisenden die Durch- oder Einreise gestattet.

Wie früh vor dem Abflug muss ich den PDT machen lassen? Dies hängt auch von den Anforderungen des jeweiligen Ziellandes ab. Meist ist es innerhalb von 24 bis 72 Stunden vor dem Abflug.

Wo kann ich den PDT machen lassen? Sie müssen zu einem vom Gesundheitsministerium zugelassenen COVID-19-Testanbieter gehen. Osler Health International ist ein zugelassener COVID-19-Testanbieter. Die vollständige Liste finden Sie auf der Website des Gesundheitsministeriums. In der Regel wird dafür die Polymerase-Kettenreaktions (PCR)-Test verlangt. Einige Länder schreiben spezielle PCR-Tests vor. Es ist daher ratsam, sich vorher zu erkundigen, welcher Test für das jeweilige Zielland vorgeschrieben ist.

Wie bekomme ich die Testergebnisse? Bei Osler Health International wird Ihnen die Testergebnisse und die „Fit-to-Fly“-Bescheinigung digital ausgestellt. Den neuen Anforderungen des Gesundheitsministerium folgend, müssen diese neuerdings mit einem QR Code digital gekennzeichnet werden. Diese Authentizierung ermöglicht eine sichere und schnelle Abfertigung am Flughafen und an der Grenzkontrolle im In-und Ausland.

Was passiert bei der Einreise in Singapur? Einreisende müssen sich direkt nach Ankunft am Flughafen auf das Coronavirus testen lassen. Kinder im Alter von 6 Jahren und darunter (im jeweiligen Kalenderjahr) sind davon ausgeschlossen.

Benötigen Sie den PDT auch, wenn Sie bereits geimpft wurden? Ja. Das Gesundheitsministerium überprüft fortlaufend die Impfsituation, einschließlich der Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen bzw. der Reduzierung des Übertragungsrisikos. Da diese Studien derzeit noch laufen, unterliegen alle Reisenden, einschließlich der bereits Geimpften, weiterhin den geltenden Grenzmaßnahmen. Diese Anforderungen werden überarbeitet, sobald mehr Informationen über die Wirksamkeit von Impfstoffen vorliegen.

Wann bekommen wir die COVID-19-Impfung? Die COVID-19-Impfung hat in Singapur begonnen, aber niemand kann sagen, wann die "allgemeine" Bevölkerung geimpft wird. Man erwartet, dass die Mehrheit der in Singapur lebenden Menschen bis zum 2. oder 3. Quartal dieses Jahres geimpft sein wird. Dies hängt jedoch auch von der Lieferkette ab.

Für wen ist die COVID-19-Impfung kostenlos? Die Regierung stellt den COVID-19-Impfstoff allen Einwohnern in Singapur kostenlos zur Verfügung. Dazu gehören auch Ausländer mit Arbeits-/Aufenthaltserlaubnis und deren Angehörige. Das sind außer Touristen so ziemlich alle.

Welcher COVID-19-Impfstoff wird in Singapur verwendet? Bislang wird nur der COVID-19-Impfstoff von Pfizer-BioNTech verabreicht. Der COVID-19-Impfstoff von Moderna wurde kürzlich für den Einsatz in Singapur zugelassen und soll im März 2021 hier auf den Markt kommen.

Wie wirksam ist der COVID-19-Impfstoff? Nach aktuellen Daten zeigt der COVID-19-Impfstoff von Pfizer-BioNTech eine nachgewiesene Wirksamkeit von 95% bei der Prävention von allen COVID-19. Der Impfstoff wirkt nach bisherigen Informationen auch gegen die Mutationen.

Wie schnell wirkt der COVID-19-Impfstoff? Zwei Dosen sind für die Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfung erforderlich, um die 95%-igen Effektivität zu erlangen. Die beiden Dosen werden im Abstand von drei Wochen verabreicht. Bereits nach der ersten Dosis besteht ein Schutz von ca. 50%. Die zweite COVID-19-Impfdosis verstärkt die Immunität weiter, so dass der Schutz so lange wie möglich gewährleistet wird (etwa 12-18 Monate oder eventuell noch länger).

Wer bekommt die COVID-19-Impfung? In Singapur ist der Impfstoff derzeit für Personen über 16 Jahren zugelassen. Der Moderna COVID-19-Impfstoff wird nur für Personen ab 18 Jahren erhältlich sein. Kinder unter 16 Jahren werden nach den derzeitigen Empfehlungen nicht geimpft.

Ich bin schwanger - ist der Impfstoff COVID-19 für mich geeignet? In Singapur ist der COVID-19 Impfstoff für schwangere Frauen nicht zugelassen. Frauen mit Kinderwunsch werden empfohlen nach der Impfung einen Monat zu warten. Stillende Mütter werden derzeit empfohlen, nach der Impfung 5 bis 7 Tage nicht zu stillen.

Osler Health International ist eine neue internationale Arztpraxis und verfügt über 2 Standorte

Raffles Hotel Arcade 328 North Bridge Road, #02-27

Raffles Hotel Arcade, Singapore 188719

Tel: (+65) 6332 2727, raffles@osler-health.com

Star Vista (Eröffnung im März 2021)

www.osler-health.com

Quick links: Mitgliedschaft | Events | Kontakt

Copyright © 2020. German Association. All rights reserved.

   Follow us

Powered by Wild Apricot Membership Software